Ist die BBC Leiter denke, wir werden das bis zurück gezippt?

In the language any Leiter at the BBC can will

understand

Offener Brief an Leiter der BBC-Nachrichten

Es gab erhebliche Unzufriedenheit über BBC Scotland Entscheidung, das beliebte wöchentliche Politik zeigen, Newsweek Schottland Axt und ersetzen Sie diese Samstagmorgen-Programm mit einer zusätzlichen Auflage von Guten Morgen Schottland.

Die Gründe, die von der BBC gegeben sind:

1. Radio Scotland verfolgt eine Strategie mit Schwerpunkt auf Speech-Programme während des Tages und Musik spät in die Nacht.
An sich sollte dies keine negativen Auswirkungen auf Newsweek wie beim letzten Mal hörte ich hatte es 100% Musik freien Inhalten.

2. Sie sagt, sie ist darauf ausgerichtet, alle seine Anstrengungen in ‘dem derzeitigen Klima “, um seine Ressourcen wo unsere Zielgruppen sind anzusprechen.
Was bedeutet dies zusätzlichen Fokus summieren sich zu? Der Verweis auf die aktuelle Klima sicherlich eine Anspielung auf die Vorfeld des Referendums über die Unabhängigkeit 2014. Genau, also warum ausziehen Newsweek Schottland? Dies ist ein intelligentes Programm mit einem Ruf für seine raffinierte Handhabung der schottische Themen. Ist es vielleicht auch in der Lage für einige Bürokraten bei der BBC? Und was mit “, wo unsere Zielgruppen sind” zu verstehen? Ist es, dass Newsweek Schottland zieht nicht genügend Zuhörer? Wenn ja, dann sollte die BBC kommen und es sagen. Dann wieder die BBC ist für immer sagen uns die Gründe für so viele Programmänderungen sind, um neue Zielgruppen zu gewinnen, damit ich nicht in der Lage, die Logik folgen hier bin.

3. Sie schlägt vor, Nachrichtensendungen und aktuellen Ausgabe am Samstagmorgen zu stärken und wird zur Stärkung des Publikums verpflichtet.
Da haben wir es. Ein weiterer Hinweis, dass Newsweek Schottland zieht nicht genügend Zuhörer. Wie ist das Verhältnis zwischen Qualität und Zuhörer Zahlen? Welchen Wert hat die BBC an Qualität nicht mehr? Und was ist das um die Stärkung Nachrichtensendungen und aktuellen Ausgabe? Was kann es vielleicht sein, der Planung bis zur NS mit verdrängen? Ich komme darauf.

4. Es beabsichtigt Substitution der 1 Stunden-Programm mit einer Dauer von zwei Stunden.
Große das sollte bedeuten, den ernsthaften Studenten der Politik in Schottland könnte zweimal so viel Erleuchtung zu finden aus einer doppelten Dosis des NS als von seinem wöchentlichen Ausgabe 1 Stunde. Aber das ist nicht das, was die Bürokraten hinauswollen.

5. Ziel ist es, Guten Morgen Schottland bis Samstag verlängern mit den besten Elemente der aktuellen Newsweek Programm.
So dort haben Sie es. Die BBC will ersetzen diese wichtige politische Programm mit einem Magazin zeigen. So viel zur Einnahme der wichtigen Business-of Scotland die Zukunft ernst. Und die Show wird genannt Guten Morgen Samstag Schottland werden. Ist das verdient ein Bürokrat das Gehalt? Und was bedeutet die Aussage, dass die besten Elemente der aktuellen Newsweek Programm aufgenommen werden sollen bedeuten? Derek Bateman? Wird er sie in GMS rekrutiert? Er ist der sehr fähigen und kompetenten Stimme des NS und ein willkommenes Gegenmittel zu den oft erstaunlich ungeschickt und oft peinlichen Interviews mit GMS-Moderatoren offenbar überfordert und unzureichend informiert. Die beiden Programme sind Meilen auseinander in Bezug auf Qualität, Zinsen, intellektuelle Strenge und den Umgang mit abwechslungsreichen und interessanten Themen. Eines wird durch eine ordnungsgemäße Journalist, der seinen Stoff auswendig kennt, während die anderen Features Moderatoren unterschiedlicher Fähigkeit fehlt aber gravitas bei der Bewältigung wichtiger politischer Interviews geführt.

Wenn die BBC ist ernst, dass sie ihren Nachrichtensendungen und aktuellen stärken will, dann sollte es bringen GMS aus der Misere mit ihrer inkohärenten Interviews durch übererregt Moderatoren und die konstante Ulkereien mit Kollegen und wie viele sich wiederholende Reisen und Wetter Unterbrechungen kann eine Programm, bevor es total albern wird? Ich würde vorschlagen, dass die GMS ist seit langem Ziel zu treffen.

Ich vermute, es hat schon ein paar Zehen getreten von Newsweek Schottland und das ist der eigentliche Grund für die prospektive Verdummung von der BBC was eine Schande ist, weil wir die Leute, die diese Bürokraten, sorry Führungskräfte, ihre Gehälter zu zahlen sind und wir sind die diejenigen, die sie einfach nicht weniger wichtig sind. Und wann haben Sie zuletzt ein BBC hören Exekutive für jede Entscheidung entschuldigen?

Schottland hat etwas Besseres verdient als eine weitere Auflage des Guten Morgen Scotland, die derzeit auf das Wochenende gebunden zu sein, noch mehr banal als es ohnehin schon ist. Es braucht Newsweek Schottland.

Join the Facebook-Kampagne, um dieses Juwel von einem Programm auf Radio Scotland sparen

http://www.facebook.com/savenewsweekscotland

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: